Evangelos (Wangeli) Alexiou erblickte das Licht der Welt in dem kleinen griechischen Dorf Skepasto als eines von vier Geschwistern.
Evangelos Alexiou
Mit Anfang 20 zog es ihn in den Norden Deutschlands nach Hamburg. Dort lernte er seine spätere Frau Liza kennen und begann in der Gastronomie zu arbeiten. Schon früh hatte er den Wunsch, sich mit einem eigenen Restaurant selbstständig zu machen. In Trittau fanden die beiden das ideale Lokal dafür und eröffneten im Juni 1983 ihre TAVERNA PLATON. Seit 28 Jahren ist das Restaurant ein Familienbetrieb, der aus Trittau nicht mehr wegzudenken ist.
Evangelini (Liza) Alexiou stammt aus dem griechischen Dorf Petra, das wie Skepasto ebenfalls in Epirus liegt.
Evangelini Alexiou
Liza kam bereits mit 11 Jahren nach Hamburg, wo sie zur Schule ging und eine Berufsausbildung abschloss. Zusammen mit ihrem Mann Evangelos kam auch sie 1983 nach Trittau, um ihre Position als Küchenchefin und zweite Geschäftsführerin der TAVERNA PLATON anzutreten und eine Familie zu gründen. Die zwei Kinder der beiden sind mittlerweile erwachsen aber helfen nach wie vor im Restaurant ihrer Eltern aus, wenn es ihre Zeit zulässt.
Foti Alexiou ist ebenfalls seit Eröffnung der TAVERNA PLATON dabei. Er sorgt dafür, dass die Köstlichkeiten ohne Verzögerung
Foti Niko
aus der Küche zu den Gästen gelangen. Mit seiner zuvorkommenden und charmanten Art trägt er wesentlich zum exzellenten Service der TAVERNA PLATON bei.